Der »FMD-Space« bietet uns Zugang zur F&E-Infrastruktur und Technologie-Know-how des Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik sowie der zwei Leibniz-Institute FBH und IHP.

Ziel der Zusammenarbeit wird die gemeinsame Entwicklung eines Demonstrators und Prototypen für die mobile, zerstörungsfreie Prüfung innerhalb unseres QM Prozesses sein.

In Kombination mit “Q”, www.nxtQ.tech können wir eine einmalige Lösung anbieten, die unsere QM Lösung perfekt ergänzt und weltweit einmalig sein wird.

Nachdem wir bereits am Next Logistik Accelerator teilgenommen haben, sind wir sehr auf den FMD-Space gespannt.