Assisted Reality

  • Assisted Reality macht aus Mitarbeitern

    …kleine Einsteins!

Assisted Reality ermöglicht die konsequente visuelle Führung des Werkers im kompletten Lebenszyklus

Mit unserer dynamischen Applikationen vernetzen Sie Menschen mit Maschinen und verwenden neueste Geräte wie Smartwatches, Datenbrillen oder den Werker 4.0

20 Tage

Implementierung

max. 30min

Einarbeitung

100%

Akzeptanz

bis zu 40%

Zeitersparnis

Industrietaugliches Userinterface mit Zusatzfunktionlitäten wie: Sprachsteuerung, Dokumentenviewer, Scanner, Kamera und Objekterkennung

Zum Einen läuft sowohl unser MDM als auch unser Industrie Interface auf allen Android Geräten.
Zum Anderen sind wir Herstellerunabhängig.

nxtCheck

Qualitätsmanagement:

Dynamische Prüflose und Checklisten direkt aufs SmartGlass, die SmartWatch oder den SmartGlove. Eine Anwendung aus der Luft- und Raumfahrt und produktiv am SAP QM (SD, MM, PLM)

nxtMove

Logistik und Intralogistik

Der Werker erhält alle Information, die für den jeweiligen Arbeitsprozess relevant sind, direkt auf der Brille angezeigt. Unsere Lösung aus der Intralogistik und produktiv am SAP WMS.

nxtServe

Unsere mobile Lösung für den Support

Via nxtServe teilen Sie nicht nur Ihre Perspektive, sondern übertragen auch Video-Feed, Dateien und Problembeschreibungen in Windeseile ans andere Ende der Welt. 

Format

Remote Support

Freigabe

Support by nxtServe

Wer soll zusehen?

Auswahl Teilnehmer

Teilnehmerdetails

Detail Teilnehmer

Start Livestream ?

Video Speichern

nxtBuild

Unsere mobile Lösungen für die Produktion:

Step-by-Step Montage- und Qualitätssicherungsprozeduren sind an Ort und Stelle verfügbar und lassen sich dynamisch anpassen.

Trigger

nxtCheck Step by Step instruction

Auftrag

nxtCheck Step by Step instruction

Step1

nxtCheck Step by Step instruction

Dokumentation

nxtCheck Step by Step instruction

Step2

nxtCheck Step by Step instruction

Details

nxtCheck Step by Step instruction

Fehlt Ihnen ein Anwendungsbereich?

Kundenspezifische Lösungen

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, um gemeinsam eine individuelle Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. Wir entwickeln fast alles Inhouse – vom “Pilotenkoffer” über SAP Schnittstellen und Transaktionen bis zur Software.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, Teilelemente unserer Technologien, zum Beispiel unsere Bilderkennungssystem (Nummernschild- und Objekterkennung), in ihr bestehenden Prozesse und Lösungen zu integrieren.